Um die Seite nutzen zu können, schalten Sie bitte Ihr Javascript ein.
Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
afc caf concacaf conmebolimage/svg+xml ofc uefa

Transfermarkt - Das Fußball-Portal mit Transfers, Marktwerten, Gerüchten und Statistiken




Tabelle
# Verein Spiele +/- Pkt.
1 Borussia Dortmund Bor. Dortmund 17 26 42
2 FC Bayern München Bayern München 18 20 39
3 Borussia Mönchengladbach Bor. M'gladbach 17 18 33
4 RasenBallsport Leipzig RB Leipzig 17 14 31
5 VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 17 5 28
6 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt 17 11 27
7 TSG 1899 Hoffenheim TSG Hoffenheim 18 7 25
8 Hertha BSC Hertha BSC 17 -1 24
...
Zur kompletten Tabelle
Spieler/Position Verein Tore
Paco Alcácer Paco Alcácer Mittelstürmer Borussia Dortmund 12
Luka Jovic Luka Jovic Mittelstürmer Eintracht Frankfurt 12
R. Lewandowski R. Lewandowski Mittelstürmer FC Bayern München 11
Marco Reus Marco Reus Offensives Mittelfeld Borussia Dortmund 11
Timo Werner Timo Werner Mittelstürmer RasenBallsport Leipzig 11
Zur kompletten Torjägerliste




Lesenswertes aus den Foren

 filigran60   schreibt:

Nur mal so als Beispiel ein paar Transfers von AV aus dem letzten Sommer:
Bernat zu PSG für 5 Mio. gewechselt,
Mendyl von Lille zu S04 für 6 Mio.,
Brenet von Eindhoven nach Hoffenheim für 3,5 Mio.
Lang nach Gladbach für 2,8 Mio, Poulsen für 4,5 Mio..
Weiser von Hertha zu Leverkusen für 12 Mio.
Mukiele und Sarrachi zu Leipzig für 16 u. 12 Mio.
Sosa und Maffeo zum VFB für 6 und 9 Mio.
Henrichs für 20 Mio. nach Monaco.
Lazaro für 6,5 Mio. zur Hertha usw. usf.
Da ist so ziemlich alles dabei, jung, talentiert, U- oder gar A-Nationalspieler, aus Topligen, aus Mittelklasseligen - was nicht dabei ist, ist ein AV, der über 20 Mio. gebracht hat.
Und schon gar kein Mittzwanziger aus der 2.Liga.
So sehr ich es dem HSV auch gönnen würde, kein Sportdirektor der Welt wird soviel Geld für [...]

 justalittlethought   schreibt:

Moissidis hat auf Twitter nun mMn etwas zuückgerudert.
Seine Informationen sind:
1. Letzte Woche hätte Kabak einen Medizincheck beim VfB platzen lassen.
2. Es hätte anfangs Überlegungen gegeben, die Bayern mit einzubeziehen.
3. Es hat nun ein Umdenken gegeben und Kabak ist bekanntlich doch gekommen.
Aus diesen 3 Infos spekuliert er, dass das Umdenken damit zu tun hat, dass Bayern nun doch einbezogen worden sind. Infos hat er darüber keine, aber er sieht keine anderen stichhaltigen Gründe für das Umdenken. Dennoch glaubt er weiter an seine Version (Spekulation) und nicht dem Dementi von Reschke und anderen Medien.
Aus meiner Sicht ist das doch sehr dünn.
Wir wissen natürlich nicht was am Ende wahr ist, aber aus meiner Sicht begeben sich diejenigen, die Reschke wegen diesen Spekulat [...]

 LuLuLu   schreibt:

Glaube auch, dass man sich vor allem an der Begrifflichkeit von "Sport" in eSport aufhängt. Dass man dann halt gleich noch Games hat, die sozusagen einen tatsächlichen Sport abbilden und nicht irgendwie ein SciFi-Strategiespiel oder einen Kriegs-Shooter.
Ich meine, macht doch mal den Test für euch. Nennt die Wettbewerbe mit FIFA und PES einfach "eChallenge" und zack, plötzlich gar nicht mehr dramatisch.
"Sport" hat eine relativ emotionale Konnotation. Vielleicht gar nicht überall, aber hierzulande auf jeden Fall. Damit verbinden wir körperliche Leistungsfähigkeit, eine besondere Anstrengung, die dann von den Massen anerkannt und bejubelt wird.
Dagegen wirkt das Spiel mit dem Gamepad eben ziemlich minimalistisch, egal wie herausfordernd auch das sein mag. Deswegen fände ich eSport a [...]

 SamsungD900i   schreibt:

Hallo liebe Freunde aus dem Schwabenland
Ein Stuttgarter User hat bei uns mal nachgefragt bzgl. Ozan. Hier mein Feedback zu ihm.
Vorab kann ich sagen, dass ich als Fan eher kritisch, als optimistisch bin. Die Einschätzung ist ohne Vereinsbrille verfasst (zum größten Teil..komplett abschalten kann man sie ja nicht immer ).
Ozan kam im Sommer offiziell in den Profi Kader von Galatasaray, hat aber in der vergangenen Saison bereits sein Debüt gehabt.
Viele Gala Fans haben sich neben unseren Stamm IVs Serdar Aziz und Maicon noch einen IV gewünscht (als Transfer) weil diese Verteidigung bei schnelleren Spielern öfter mal hinterherrennt. Unsere Vorstände versprachen den Fans vieles, doch weniges wurde eingehalten (auch im Hinblick auf das FFP, was uns im Nacken sitzt). Am Ende wurde kein I [...]

 barneystinson   schreibt:

Gerade im sportlichen Aspekt liegt doch der Grund, wieso die Löwen den Abstieg hinnehmen mussten. Mit Ribamar, Amilton, Andrade, Lumor, Ba, Rodri, Illie sowie Vitor Pereira und Noor Bosha wurden Spieler und Funktionäre verpflichtet, die den TSV 1860 München nicht nur maximal aus dem TV kennen, sondern auch keine strukturell funktionierende Einheit schafften. Im Endeffekt gab es in diesem Kader durchaus Qualität zum Klassenerhalt, nur war er mannschaftlich katastrophal schlecht zusammengestellt. Alleine schon aus diesem Gesichtspunkt verweigere ich mich, Ponomarew auf eine Stufe mit Ismaik zu setzen - ersterer hat schließlich am Beispiel Bournemouth gezeigt, dass er auch strategisch agieren kann.
Neben dem sportlichen Aspekt hatte Ismaik die Löwen - korrigiert mich sofern ich falsch l [...]

 elreihlo   schreibt:

Ich bin zwar nicht User @koelle, dennoch versuche ich mal an einer Erklärung, warum E-Sport wirklich auch als Sport bezeichnet werden kann.
Kann E-Sport wirklich als Sport bezeichnet werden? Und kann es Sport ohne Bewegung überhaupt geben?
Ein entschiedenes Ja, sage zumindest ich. Und damit bin ich nicht alleine. Der renommierte Sportprofessor Ingo Frohböse von der Spoho Köln stimmt in einem DW-Artikel ebenfalls zu. Gemeinsam mit einer Gruppe anderer Wissenschaftler hat er das Phänomen E-Sport in mehreren Studien untersucht und konnte dabei unerwartete Schlüsse ziehen. Der E-Sport sei, so der Professor, durchaus mit einigen konventionellen Sportarten zu vergleichen. Nicht mit solchen, die auf ein hohes Maß an Bewegung aufbauen wie es Fußball, Handball oder Basketball tun. Durchaus [...]
Welcher dieser Spieler ist dir lieber?
versus
FC Bayern München
Sandro Wagner
Sandro Wagner
Fortuna Düsseldorf
Benito Raman
Benito Raman